• +49 (89) 1500 109-513
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neues Release PLCConnect und RobotConnect

Unsere nächstes großes Release von RobotConnect und PLCConnect (Version 6) erfolgt am 08.12. diesen Jahres als leicht verspätetes Nikolausgeschenk.  Das neue Release wird für NX10, NX11 sowie die neue NX12 verfügbar sein. Auf der Seite PLCConnect wird das neue Release einen deutlichen Performancegewinn darstellen. Auch die Interpolation von zyklischen Vorgabewerten wurde nochmals weiter verbessert. Wir haben insbesondere unsere Schnittstellenfunktionen ausgebaut. Bisher waren nur Schnittstellen zu den Verhaltensmodellierern Simit und Winmod verfügbar. Im neuen Release kommen zusätzliche optionale Schnittstellen zu Beckhoff (TwinCat), Rockwell (EthernetIP), Kuka Office Lite  und RobSim (http://www.eks-intec.de/produkte/rf-robsim.html) hinzu. Die Schnittstellen können nun auch parallel betrieben werden, so dass es beispielsweise möglich ist Kuka Signale oder Rockwell Signale auch in Simit zu nutzen. Die Signale lassen sich von einer Schnittstelle in die andere "spiegeln". Somit können nun zur Virtuellen Inbetriebnahme von Kuka Robotern erstmalig auch nur die Software-Robotersteuerung von Kuka genutzt werden. Schnittstellen zu ABB RobotStudio (http://new.abb.com/products/robotics/robotstudio)  und Fanuc Roboguide werden in PLCConnect in Kürze folgen.

PLCConnect Schnittstellen

In RobotConnect ist eine neue Funktion integriert, die den Export der Punktkoordinaten der Roboterbahnen in die Programmiersysteme der Roboterhersteller ermöglicht.

Alle unsere Bestandskunden werden sobald die neue Version final verfügbar ist automatisch eine Mail mit einen neuen Lizenzkey und dem Downloadlink für die neue Version per Mail erhalten.